Datenschutz

Datenschutzhinweis www.audi.com

In dieser Datenschutz-Information gem. Art. 13, 14 EU-DSGVO informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die AUDI AG, Auto-Union-Straße 1, 85057 Ingolstadt („wir“) im Zusammenhang mit der www.audi.com.

Auf unserer Webseite www.audi.com finden Sie unternehmensrelevante Informationen zur AUDI AG.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. Verarbeitung meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Diese Datenschutzhinweise beschreiben, wie die AUDI AG im Rahmen der www.audi.com und darin angebotenen Anwendungen und Applikationen Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Für andere Webseiten bzw. andere Datenverarbeitungen der AUDI AG können gesonderte Datenschutzhinweise gelten (z.B. www.audi.com/connect). Allgemeine Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei der AUDI AG finden Sie auf unserer Website www.audi.de/datenschutz.


1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

AUDI AG, Auto-Union-Straße 1, 85057 Ingolstadt.

Bei Anliegen zum Datenschutz können Sie sich auch an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden:

AUDI AG, Datenschutzbeauftragter, 85045 Ingolstadt.

E-Mail: datenschutz@audi.de

Wenn Sie Ihre Datenschutzrechte geltend machen wollen, nutzen Sie bitte die Kontaktmöglichkeiten über

www.betroffenenrechte.audi.de

Dort finden Sie weitere Informationen, wie Sie Ihre Datenschutzrechte geltend machen können.


Postalisch können Sie sich hierfür auch an folgende Anschrift wenden:
AUDI AG, DSGVO-Betroffenenrechte, 85045 Ingolstadt

Wenn Sie allgemeine Fragen zu diesem Datenschutzhinweis oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die AUDI AG haben, nutzen Sie bitte folgende Kontaktmöglichkeiten:


Audi Kundenbetreuung Deutschland, Postfach 10 04 57, 85045 Ingolstadt
E-Mail: websupport@audi.de

2. Allgemeine Informationen

2.1 Welche Daten verarbeiten wir und aus welchen Quellen stammen diese?
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen als Geschäftspartner oder als angestellte Person eines Geschäftspartners und Ihrer Interaktion mit uns von Ihnen zulässigerweise erhalten oder über Sie in zulässiger Weise erfassen. Hierzu zählen insbesondere die Nutzung von IT-Systemen (u.a. Webseiten, Plattformen) und Kommunikationsmitteln, Kontakt zu Angestellten oder der Kundenbetreuung, Informationen, die wir von Ihren Führungskräften und ihrem Kollegium erhalten, Anmeldung für Newsletter, Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen, Teilnahme an Veranstaltungen und Events oder der Erhalt von Sachzuwendungen.


2.1.1 Zugriff auf die Webseite
Grundsätzlich können Sie auf die Webseite www.audi.com („Webseite“) ohne Angabe personenbezogener Daten zugreifen. Bei jeder Nutzung der Webseite werden von Ihrem Internet-Browser automatisch bestimmte Informationen übermittelt und von uns in sogenannten Log-Dateien gespeichert.

Es werden insbesondere folgende Informationen automatisch übermittelt:

  • IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) des Endgeräts, von dem aus auf das Online-Angebot zugriffen wird;
  • Internetadresse der Website, von der aus das Online-Angebot aufgerufen wurde (sog. Herkunfts- oder Referrer-URL);
  • Name des Service-Providers, über den der Zugriff auf das Online-Angebot er-folgt;
  • Name der abgerufenen Dateien bzw. Informationen;
  • Datum und Uhrzeit sowie Dauer des Abrufs;
  • übertragene Datenmenge;
  • Betriebssystem und Informationen zum verwendeten Internet-Browser einschließlich installierter Add-Ons (z. B. für den Flash Player);
  • http-Status-Code (z. B. „Anfrage erfolgreich“ oder „angeforderte Datei nicht gefunden“).

In den Log-Dateien werden die vorstehenden Daten ohne Ihre vollständige IP-Adresse gespeichert, so dass kein Rückschluss auf Ihre IP-Adresse möglich ist.

2.1.2 Von Ihnen angegebene Daten
Die Nutzung bestimmter Services erfordert die Anmeldung bzw. die Angabe personenbezogener Daten. Zudem verarbeiten wir Ihre jeweiligen personenbezogenen Daten, wenn Sie uns über die Webseite kontaktieren. Wir verarbeiten die Daten, die Sie bei Nutzung der Funktionalitäten angeben:

Kontaktformular: Über das Kontaktformular können Sie mit unserer Kundebetreuung Kontakt aufnehmen. Wir verarbeiten die von Ihnen im Formular angegeben Daten sowie Ihre angegebenen Kontaktdaten (unter Einsatz eines Auftragsdatenverarbeiters) zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Soweit dies für die Bearbeitung erforderlich ist, übermitteln wir Ihre Daten an unsere Audi Partner, um Ihr Anliegen umfassend zu klären, z.B. eine Beschwerde über einen konkreten Audi Partner zu klären. Wir nehmen Ihre Anliegen ernst und möchten diese auch zusammen mit den betroffenen Vertriebspartnern klären. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie dies im Einzelfall nicht wünschen.

Karriere Chatbot: Der Anbieter des Chatbots ist die e-bot7 GmbH, Perusastraße 7, 80333 München. Diese Website nutzt den Chatbot zur Bereitstellung von Antworten auf Nutzerfragen bezüglich ihrer Karriere bei Audi. Den Anbieter haben wir sorgfältig ausgewählt. E-bot7 sammelt oder verarbeitet keine personenbezogenen Daten zur Verhaltensanalyse. Nutzungsdaten wie Chatdauer, Timestamps der Nachrichten, Anzahl der Dialoge und ungefährer Standort der Nutzer werden nur für statistische Zwecke anonymisiert gespeichert. Zudem werden Kundenfragen maximal für 7 Tage gespeichert und verarbeitet zur Bearbeitung Ihres Anliegens und zu internen Zwecken, z. B. zur Steuerung und Verbesserung unserer Geschäfts- und Serviceprozesse (Art.6 Abs.1 lit. b, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Buchungsformular Erlebniswelt: Nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten können Sie Werkfsführungen etc. buchen. Bei Absendung des Buchungsformulars verarbeiten wir die von Ihnen  angegebenen Daten (unter Hinzuziehung eines Auftragsverarbeiters) zur Prüfung der Verfügbarkeit und ggf. Buchung der gewünschten Veranstaltung und kontaktieren Sie bezüglich der Teilnahmebestätigung. Bei kurzfristigen Änderungen informieren wir Sie per Telefon, wenn Sie Ihre Telefonnummer angegeben haben.


Bestellung von Publikationen: Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit Publikationen wie bspw. den Geschäftsbericht der AUDI AG zu bestellen. Hierzu verarbeiten wir die folgenden personenbezogene Daten von Ihnen: Name, Vorname, Adresse. Wir verarbeiten diese Daten (unter Einsatz eines Auftragsdatenverarbeiters) nur zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung des zwischen Ihnen und uns geschlossenen unentgeltlichen Vertrags zu Bestellung von Publikationen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).

Newsletteranmeldung/Erinnerung zu Neuerscheinungen: Diese Webseite bietet zudem die Möglichkeit an, einen Newsletter zu bestellen, z.B. eine Erinnerung zu Neuerscheinungen unserer Publikationen. Wir verarbeiten die von Ihnen im Zusammenhang mit der Newsletteranmeldung angegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Name, Vorname und Anrede) zum Zweck der Zusendung des Newsletters im Rahmen Ihrer gegebenen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Für die Aktivierung des E-Mail-Newsletters verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir senden Ihnen eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der AUDI AG widerrufen, z. B. über den in jedem Newsletter enthaltenen Link „Abbestellen" oder über unsere Kundenbetreuung. Sofern Sie den Newsletter abbestellen, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sofern wir Ihre Daten nicht aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage verarbeiten oder  Aufbewahrungspflichten bestehen. Der Versand des Newsletters erfolgt durch den Einsatz eines Auftragsdatenverarbeiters.

Onlinebefragungen: Sie haben auf der Webseite die Möglichkeit, an Onlinebefragungen zu aktuellen Themen teilzunehmen. Die Teilnahme erfolgt ohne Verarbeitung zusätzlicher personenbezogener Daten über die erforderlichen Daten für den Zugriff zur Webseite hinaus. Ihre Daten werden zum frühestmöglichen Zeitpunkt anonymisiert.

Einwilligung in Werbung und Marktforschung: Wenn Sie Informationen zu unseren Produkten erhalten möchten, können Sie diese Werbung bestellen. Hierfür werden im Rahmen der von Ihnen zu gebenden Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) folgende Daten zum Zwecke der Werbezustellung verarbeitet: Name, Vorname, E-Mail Adresse und/oder Telefonnummer). Sofern Sie in die Kontaktaufnahme per E-Mail einwilligen, verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir senden Ihnen eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Einwilligung. Wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können, finden Sie im Abschnitt „Welche Rechte habe ich?“.

E-Mail-Adresse vulnerability@audi.de: Über diese E-Mail-Adresse können Sie uns Hinweise zu Cyber Security Schwachstellen/Vorfällen oder Hackerangriffen zukommen lassen. Wir verarbeiten die in Ihrer E-Mail angegebenen Informationen sowie Ihre angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung Ihrer Meldung und nutzen diese ggf. für Rückfragen. Soweit dies für die Bearbeitung erforderlich ist, übermitteln wir die Informationen an andere Konzernmarken des VW Konzerns und/oder Dienstleister sowie Lieferanten von Hard- und Software, z. B. von Steuergeräten. Wir geben dabei lediglich solche Informationen weiter, die dem Empfänger keinen Rückschluss auf die Person des Meldenden ermöglichen. Sofern wir für die Bearbeitung der Meldung auch die Fahrzeug-Identifizierungsnummer weitergeben, sichern wir die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben über entsprechende datenschutzrechtliche Vereinbarungen ab.

2.1.3 Weitere Daten
Wir verarbeiten weiterhin Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen einer Kontaktaufnahme mit uns mitteilen, z.B. über unsere Kundenbetreuung.

Informationen zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies und User Tracking finden Sie in den entsprechenden Abschnitten.

2.2 Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?
Soweit nicht bereits unter Abschnitt 2.1 angegeben, verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Basis der folgenden Rechtsgrundlagen zu den folgenden Zwecken:

Zweck Rechtsgrundlage Berechtigtes Interesse bei Interessenabwägung
Bereitstellung der Webseite für die Allgemeinheit und Zwecks Kontaktmöglichkeiten für unsere Kundschaft und Interessenten Vertragserfüllung bzw. Interessenabwägung Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Bereitstellung einer Internetpräsenz auch für nicht registrierte Nutzer, um allgemein über unser Unternehmen zu informieren.
Abwicklung von Bestellungen und Anfragen Vertragserfüllung  
Onlinebefragung Vertragserfüllung  
Erhebung von statistischen Informationen über die Nutzung der Website (sogenannte Webanalyse) Interessenabwägung Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten, insbesondere zur Verbesserung unseres Angebots.
Ermittlung von Störungen und Gewährleistung der Systemsicherheit einschließlich Aufdeckung und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf unsere Web-Server Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen im Bereich Datensicherheit sowie Interessenabwägung Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Beseitigung von Störungen, der Gewährleistung der Systemsicherheit und der Aufdeckung und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffe bzw. Zugriffsversuche.
Wahrung und Verteidigung unserer Rechte Interessenabwägung Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Geltendmachung und Verteidigung unserer Rechte.
Zusendung von Kundeninformationen Einwilligung  
Ermittlung von Störungen und Gewährleistung der Produktsicherheit einschließlich Aufdeckung und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf unsere Produkte in Kundenhand Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen im Bereich der Produkthaftung sowie Interessenabwägung Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Gewährleistung der Produktsicherheit und der Aufdeckung und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffe bzw. Zugriffsversuche.

2.3 Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?
Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Diese Daten sind als Pflichtfelder in den jeweiligen Formularen oder Funktionen gekennzeichnet. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen. D.h. für die Nutzung eines Services bzw. einer Funktionalität ist es erforderlich, dass Sie die angegebenen Daten bereitstellen. Sofern Sie die Daten nicht bereitstellen, können wir den Service Ihnen gegenüber nicht erbringen.

2.4 Wer bekommt meine Daten?

Innerhalb der AUDI AG erhalten diejenigen Stellen ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen benötigen.
Auch von uns eingesetzte und im Auftrag tätige Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter) können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten.
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur dann an Dritte gegeben, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt.

Darüber hinaus können Daten an Dritte (einschließlich Ermittlungs- oder Sicherheitsbehörden) übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten.

Aufgrund der Größe und Komplexität der Datenverarbeitung durch die AUDI AG ist es nicht möglich, jeden Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Datenschutzhinweis einzeln aufzuführen, weshalb in der Regel lediglich Kategorien von Empfängern angegeben werden.

2.4.1 Auftragsverarbeiter
Wir setzen bei der Erbringung der konkreten Dienstleistungen Auftragsverarbeiter der folgenden Kategorien ein, die uns bei der Abwicklung unserer Geschäftsprozesse unterstützen. Konkret gehören hierzu Unternehmen in den folgenden Kategorien:

  • Trackingdienstleister
  • Webagenturen
  • Hosting-Provider
  • Audi Kundenbetreuung (Audi Interaction GmbH)
  • Versanddienstleister
  • Druckdienstleister,
  • Archivierungsdienstleister,
  • IT-Service-Dienstleister

2.4.2 Dritte

  • Log-Dateien werden im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben.
  • Behörden im Rahmen derer Zuständigkeit (z.B. Finanzamt, Polizei, Staatsanwaltschaft, Sozialversicherungsträger)
  • Gerichte
  • Sonstige Dritte, soweit Sie uns anweisen, Daten weiterzugeben oder Ihre Einwilligung erteilen.

2.5 Werden Daten in ein Drittland übermittelt?
Eine Datenübermittlung in Drittländer (d.h. Länder die weder Mitglied der Europäischen Union noch des Europäischen Wirtschaftsraums sind) kann ausnahmsweise stattfinden, soweit dies zur Ausführung von Leistungen Ihnen gegenüber erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben. Garantien gemäß Artikel 46 Abs. 2 DSGVO stützt (z.B. Standardvertragsklauseln oder Binding Corporate Rules) wird die AUDI AG, soweit dies zur Aufrechterhaltung eines angemessenen Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, zusätzliche technische und/oder organisatorische Maßnahmen ergreifen.

Sie können bei uns eine Kopie der konkret anwendbaren oder vereinbarten Regelungen zur Sicherstellung des angemessenen Datenschutzniveaus erhalten. Bitte nutzen Sie hierfür die Angaben im Abschnitt Kontakt.


2.6 Wie lange werden meine Daten gespeichert?
Wir speichern Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung unsrer Leistungen Ihnen gegenüber erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben, insbesondere aus Gründen der Störungsbeseitigung.

Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB), der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen bis zehn Jahre. Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) bis zu dreißig Jahre betragen können, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt.

Unter bestimmten Umständen müssen Ihre Daten auch länger aufbewahrt werden, z.B. wenn im Zusammenhang mit einem behördlichen oder gerichtlichen Verfahren ein sog. Legal Hold oder Litigation Hold (d.h. ein Verbot der Datenlöschung für die Dauer des Verfahrens) angeordnet wird.

2.7 Habe ich ein besonderes Widerspruchsrecht?
Im Zusammenhang mit User Tracking können Sie Ihr Widerspruchsrecht technisch umsetzen. Siehe hierzu den Abschnitt „User Tracking und nutzungsbasierte Online-Werbung“.

2.8 Welche Rechte habe ich?
Als betroffener Person stehen generell Ihnen die folgenden Datenschutzrechte zu:

Auskunft: Sie haben das Recht, Auskunft über die bei der AUDI AG über Sie gespeicherten Daten und den Umfang der von der AUDI AG vorgenommenen Datenverarbeitung und -weitergabe zu  verlangen und eine Kopie der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.  
Berichtigung: Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger sowie die Vervollständigung unvollständiger bei der AUDI AG über Sie gespeicherter personenbezogener Daten zu verlangen.
Löschung: Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung der bei der AUDI AG über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen.

Dies ist insbesondere der Fall wenn

  • Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht länger benötigt werden;
  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ausschließlich Ihre Einwilligung war und Sie diese widerrufen haben;
  • Sie einer Verarbeitung auf der Basis der Rechtsgrundlage Interessenabwägung aus persönlichen Gründen widersprochen haben und wir nicht nachweisen können, dass es vorrangige berechtigte Gründe für eine Verarbeitung gibt;
  • Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden; oder
  • Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, um gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen.

Wenn wir Ihre Daten an Dritte weitergegeben haben informieren wir diese über die Löschung, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Löschungsrecht Einschränkungen unterliegt. Zum Beispiel müssen bzw. dürfen wir keine Daten löschen, die wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen noch weiter vorhalten müssen. Auch Daten, die wir zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen sind von Ihrem Löschungsrecht ausgenommen.

Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung der Verarbeitung (d.h. die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken) zu verlangen. Die Voraussetzungen sind:  

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird Ihnen bestritten und die AUDI AG muss die Richtigkeit der personenbezogenen Daten überprüfen;
  • die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten jedoch ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten;
  • Die AUDI AG benötigt Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie benötigen die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe der AUDI AG gegenüber Ihren überwiegen.

Im Fall einer Einschränkung der Verarbeitung werden die Daten entsprechend markiert und werden - von ihrer Speicherung abgesehen - nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der EU oder eines EU-Mitgliedstaats verarbeitet.

Datenübertragbarkeit: Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder eines Vertrags mit Ihnen (einschließlich Ihres Beschäftigungsvertrags) automatisiert verarbeiten, haben Sie das Recht, die Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch die AUDI AG zu übermitteln. Sie haben zudem das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von der AUDI AG an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.
Widerspruch: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund von berechtigten Interessen oder im öffentlichen Interesse verarbeiten, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten aus persönlichen Gründen zu widersprechen. Darüber haben Sie ein uneingeschränktes Widerspruchsrecht, wenn wir Ihre Daten für unsere Direktwerbung verarbeiten. Bitte beachten Sie unseren gesonderten Hinweis im Abschnitt „Information über Ihr Widerspruchsrecht“.

In bestimmten Fällen räumen wir Ihnen, auch über die Privatsphäreeinstellungen hinaus, im Rahmen der Interessenabwägung zudem ein zusätzliches uneingeschränktes Widerspruchsrecht ein. Hierüber informieren wir Sie im Abschnitt „Besondere Informationen - Dienst“.
Widerruf einer Einwilligung: Sofern Sie eine Einwilligung in Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.
Beschwerde: Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs. Die Anschrift der für die AUDI AG zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde lautet:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 18
91522 Ansbach
Deutschland

2.9 Information über Ihr Widerspruchsrecht
Widerspruchsrecht aus persönlichen Gründen
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Voraussetzung hierfür ist, dass die Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse oder auf der Grundlage einer Interessenabwägung erfolgt. Dies gilt auch für ein Profiling.

Soweit wir Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stützen, gehen wir grundsätzlich davon aus, dass zwingende schutzwürdige Gründe nachweisen können, werden jedoch selbstverständlich jeden Einzelfall prüfen.

Im Falle eines Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Es sei denn,
• wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung dieser Daten nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder
• Ihre personenbezogenen Daten dienen der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für unsere Direktwerbung
Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Ausübung des Widerspruchsrechts
Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst an die in diesem Datenschutzhinweis aufgeführten Kontaktdaten erfolgen.

Schließen

Audi weltweit

Wechseln Sie zu Ihrer Audi Landes-/Vertriebsregionsseite und entdecken Sie aktuelle Angebote und Details zu Modellen, Produkten und Services in Ihrem Land / Ihrer Vertriebsregion.

    Schließen

    Schließen

    Sie nutzen einen Browser, der für diese Website nicht mehr unterstützt wird. Für die beste User Experience auf dieser Website nutzen Sie bitte die neueste Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

    Danke für Ihren Besuch und viel Spaß.
    Ihr Audi Team

    The international Audi website

    Discover Audi as a brand, company and employer on our international website. Experience our vision of mobility and let yourself be inspired.

    Audi of America: models, products and services

    Explore the full lineup of SUVs, sedans, e-tron models & more. Build your own, search inventory and explore current special offers.

    Switch to audiusa.com

    Fehlermeldung

    Das Feedback-Formular ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte versuchen Sie es später nochmal.

    Deaktivieren Sie ggf. Ihren Ad-Blocker, um das Feedback-Formular aufrufen zu können.